• haltung
    haltung
  • manuel
    manuel
  • manuel
    manuel

begleiter. bewusstseinsforscher. visionär.

nach meinem jurastudium habe ich mein hobby zum beruf gemacht: die genealogie. irgendwann wurde klar, dass bei der beruflichen beschäftigung (mit verstorbenen) kompetenzen brach liegen bleiben. so begann ich aus- und weiterbildungen im bereich beratung, therapie und schamanismus. damit habe ich einen weg eingeschlagen, dessen ende für mich nicht absehbar ist.

die lange beschäftigung mit den vorfahren brachte es mit sich, dass ich einen guten zugang zu den seelen verstorbener habe und dies auch in beratung und therapie einsetze. da zwei geschwister meiner mutter im dritten reich hingerichtet wurden, waren in meiner kindheit die abwesenden waren auf eine art immer anwesend. das ist sicherlich auch ein grund dafür, warum die arbeit mit ahnen eine so grosse rolle für mich spielt.

lange jahre habe ich bei den dagara in westafrika deren spiritualität kennen gelernt und wurde dort 2007 schamanisch initiiert. 2017 erhielt ich in gabun eine bwiti-initiation.

ich habe 23 jahre in einer ehe gelebt, habe aus dieser 4 kinder, von denen eines jung gestorben ist. inzwischen bin ich zum zweiten mal verheiratet. eine enkelin erfreut mein herz.